Fachpersonen Operationstechnik HF

Herzlichen Dank, dass du dich für Bethesda als Aus- und Weiterbildungsbetrieb interessierst.

Das Ziel unserer über 100 ausgebildeten Fachleute in diesem Bereich ist es, dich auf deinem Weg zu einem erfolgreichen Aus- oder Weiterbildungsabschluss individuell, professionell und partnerschaftlich zu begleiten. Du sollst dir Fähigkeiten und Kenntnisse in einem fördernden und fordernden Umfeld aneignen können.

Das Bethesda Spital bietet jährlich je einen Ausbildungsplatz zur Fachfrau bzw. zum Fachmann Operationstechnik HF mit Start im Frühling bzw.Herbst an.

Die Ausbildungsplätze 2022 sind bereits besetzt. Der nächste freie Ausbildungsplatz ist im Herbst 2023.

Anforderungen & Bewerbungsprozess

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ, abgeschlossene Fachmaturitätsschule (FMS) vorzugsweise Richtung Gesundheit, gymnasiale Maturität oder Abschluss der Rudolf Steiner Schule (IMS Zertifikat) bzw. gleichwertige Vorbildung
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, Neugierde auf vertieften Auseinandersetzung mit Themen der Gesundheit, Prävention und Krankheit des Lebenszyklus
  • Selbständiges und zielorientiertes Lernen

Die Ausbildung erfolgt blockweise nach dem Bildungsplan der HFGS: 40% Praxis, 40% Schule und 20% Lernen Training Transfer (LTT).

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schliesst mit dem Diplom Fachfrau/Fachmann Operationstechnik HF ab.

Die Ausbildungsplätze fürs 2022 sind besetzt. Bewerbungen für den Ausbildungsplatz 2023 nehmen wir ab sofort gerne online entgegen.

Zum Bewerbungsformular

  • Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales (HFGS) Aarau
  • KSBL Standort Liestal (Praxisort)
  • Bethesda Spital AG (Praxisort)

 

Ihre Kontaktperson

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Blog rund ums Arbeiten im Bethesda Spital