Bei uns dreht sich alles um Sie

Unser Ziel ist, Ihren Aufenthalt im Bethesda Spital so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Die spezielle familiäre Atmosphäre, ein Ambiente, in dem sich Patientinnen und Patienten wohlfühlen, sowie Medizin, Pflege und Therapie auf höchstem Niveau machen uns aus – gerne sind wir für Sie und Ihre Gesundheit da.

«Ich fühlte mich auf Anhieb wohl im Bethesda Spital. Die angenehme, persönliche und familiäre Atmosphäre überzeugte mich durchwegs.»


K. Füllhaas, Bottmingen

Anreise

Kostenpflichtige Parkplätze stehen nur begrenzt zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. An der Station «Bethesda Spital» hält der Bus #37, an der Redingstrasse die Linie #36.

 

Lassen Sie sich verwöhnen

Feine Menüs am Mittag oder Abend, frische Sandwiches, knackige Salate, verführerisches Süssgebäck oder ein dampfender Kaffee: Es gibt viele gute Gründe für einen Besuch im Restaurant des Bethesda Spitals. Einer davon ist sicher auch seine einzigartige Lage mit Blick auf unseren wunderschönen Park.

Das Restaurant steht auch Besucherinnen und Besuchern offen.

BLOG-BEITRÄGE RUND UMS BETHESDA SPITAL

Lesen Sie spannende Blogartikel rund um die Gesundheit und unser Spital.
Wir wünschen Ihnen gute Lektüre.

Ihre Vorteile im Bethesda Spital

Wir erbringen fachübergreifend Spitzenleistungen in Medizin, Pflege und Therapie, fördern Innovation und bewegen uns auf dem neusten Stand von Forschung und Technik. Persönliche Betreuung in familiärer Atmosphäre. unsere ausgezeichnete Hotellerie sowie die ruhige Lage im Park unterstützen Ihre Genesung.

Ausgezeichnete Pflege & Hotellerie

Ausgezeichnete Pflege & Hotellerie

Medizinische Spitzenleistung

Ihre Vorteile
Bethesda Spital ist Mitglied bei Swiss Leading Hospitals (SLH)

Mehrfach zertifiziert

News aus dem Bethesda Spital

Bethesda Spital / Corporate

Bethesda Spital erneut mit Top-Platzierung unter den «Best Hospitals 2024 Switzerland»

Bethesda Spital / Corporate

Bethesda Spital und Unispital Basel gründen gemeinsam das neue Basler Brustzentrum

Bewegungsapparat

Wirbelsäulenchirurgie: Dr. med. O. Fiebig übernimmt als Chefarzt

Das Bethesda Spital freut sich, eine wichtige Veränderung in unserem medizinischen Team bekanntzugeben: Ab dem 1. Januar 2024 wird Dr. med. Oliver Fiebig die Leitung der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie übernehmen.

Dr. Fiebig, der bereits seit Juli 2022 als stellvertretender Chefarzt in unserem Haus tätig ist, bringt umfangreiche Erfahrung und Fachwissen auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie mit. Als Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats hat sich Dr. Fiebig als führender Experte in seinem Fachgebiet etabliert.

Seine berufliche Laufbahn führte ihn vom Schweizer Paraplegiker Zentrum in Nottwil unter Dr. Patrick Moulin über das Kantonsspital Graubünden in Chur bis hin zum Universitätsspital Basel. Dort war er von 2008 bis 2021 in verschiedenen Funktionen tätig, unter anderem auf der Traumatologie, der chirurgischen Notfallstation und zuletzt während 10 Jahren in der Wirbelsäulenchirurgie zunächst unter Professor Bernhard Jeanneret und ab 2014 unter Professor Stefan Schären.


Engagement für die Patientenversorgung

In seiner Rolle als Chefarzt wird Dr. Fiebig nicht nur sein umfassendes Fachwissen einbringen, sondern auch seine langjährige Erfahrung in der Patientenbetreuung. Sein Engagement für die kontinuierliche Verbesserung der medizinischen Versorgung und sein Fokus auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten werden wesentlich zur Weiterentwicklung der Wirbelsäulenchirurgie im Bethesda Spital beitragen.

Unter seiner Leitung und in enger Zusammenarbeit mit Dr. med. Stephan Schön wird das Bethesda Spital die Wirbelsäulenchirurgie weiterhin auf höchstem Niveau anbieten. Wir sind überzeugt, dass Dr. Fiebig in seiner neuen Funktion eine wertvolle Bereicherung für unser Spital und eine Schlüsselfigur in der Fortführung und Verbesserung unserer Dienstleistungen sein wird.


Dr. med. Juliet Kahnt verlässt das Bethesda Spital

Nach rund drei Jahren engagierter und patientenorientierter Arbeit im Bethesda Spital hat sich Dr. med. Juliet Kahnt entschieden, ihre Tätigkeit als Chefärztin der Wirbelsäulenchirurgie am Bethesda Spital auf Ende 2023 zu beenden und sich mit einer eigenen Praxis selbständig zu machen (Wirbelsäulenzentrum Nordwestschweiz, www.wznw.ch). Wir sind Dr. Kahnt für ihre fachlich und persönlich kompetente Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz sehr dankbar, wünschen ihr alles Gute für die Zukunft und freuen uns, dass Sie künftig als Belegärztin an unserem Spital tätig sein wird.

Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 

 

Wirbelsäulenchirurgie im Bethesda Spital

Zu allen News