Bei Krebserkrankungen begleiten wir sie kompetent und einfühlsam

In der Gynäkologischen Onkologie am Bethesda Spital befassen wir uns mit der Behandlung und Therapie von bösartigen Tumorerkrankungen, die speziell bei Frauen auftreten. Dazu gehören neben Brustkrebs auch Gebärmutterschleimhautkrebs (Endometriumkarzinom), Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom), Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom), Scheidenkrebs (Vaginalkarzinom) und Krebs des äusseren Genitalbereichs (Vulvakarzinom). Als in der Nordwestschweiz führendes Spital im Bereich Frauenmedizin profitieren wir dabei von unserer langjährigen Erfahrung in der Gynäkologie.
 

Bei gynäkologischen Krebserkrankungen sind eine rasche Diagnose und eine zielgerichteteTherapie sehr wichtig. Unser hochspezialisiertes Team aus Inhouse- und Belegärzten und -ärztinnen steht Ihnen dabei von Anfang an zur Seite und begleitet Sie respektvoll, einfühlsam und mit exzellentem Fachwissen gemäss aktuellem Forschungsstand. Operative Eingriffe nehmen wir schonend und minimalinvasiv vor und sind auch während der Nachsorge jederzeit für Sie da.

 

Bei Tumorverdacht im gynäkologischen Bereich oder in der Brust bieten wir Ihnen spezielle Beratungen zum Thema an. Dabei informieren wir Sie eingehend über mögliche Therapien und die für Sie beste Option.

Die Beratung kann entweder bei unseren Belegärztinnen und -ärzten oder bei einer Person unseres ärztlichen Klinikteams stattfinden.

 

Wir sind gerne für Sie da.

Am Bethesda Spital bieten wir im Bereich Gynäkologische Onkologie sowohl Vorsorgeuntersuchungen wie auch Sprechstunden zum weiteren Vorgehen an. Dabei wird genau abgeklärt, ob und wie weit die Krankheit bei Ihnen fortgeschritten ist und welche weiteren Therapieschritte für Sie in Frage kommen.

In Zusammenarbeit mit unserem interdisziplinären Brustzentrum, dem Beckenbodenzentrum sowie dem Dysplasiezentrum können wir Ihnen ein bereichsübergreifendes Angebot anbieten, das sämtliche gynäkologischen Krebserkrankungen fachlich abdeckt und mit dem Sie sich rundum gut betreut fühlen können.
 

 

Wir sind gerne für Sie da.

Zu unserem operativen Angebot gehören sämtliche ambulanten und stationären konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten, abgerundet durch hochspezialisierte Eingriffe im onkologischen Bereich. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kolleginnen und Kollegen vom interdisziplinären Brustzentrum, dem Beckenbodenzentrum sowie dem Dysplasiezentrum am Bethesda betreuen wir Sie ganzheitlich und fachübergreifend.

 

Wir sind gerne für Sie da.

«Wir legen grossen Wert auf professionelle medizinische, pflegerische und therapeutische Begleitung. Genauso wichtig sind uns aber menschliche Wärme und Einfühlungsvermögen.»


Dr. med. HJ. Huemer, Chefarzt Gynäkologie & Leiter der Klinik für Frauenmedizin

Gynäkologische Erkrankungen

Unsere Gynäkologinnen und Gynäkologen haben für Sie die häufigsten Krankheiten, die wir in unserer Klinik behandeln, zusammengetragen. Informieren Sie sich hier über Symptome, Häufigkeit und Behandlungsmöglichkeiten. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie – die Krankheitsdatenbank soll keinesfalls das persönliche Gespräch ersetzen.

Das zeichnet unsere Gynäkologische Onkologie aus

Bei uns sind Sie gut aufgehoben: Am Bethesda Spital befassen wir uns seit vielen Jahren mit der Frauenmedizin – dieser Bereich gehört zu unseren Kernkompetenzen und wir bieten Ihnen beste Behandlung in Basel und der Nordwestschweiz an. Bei uns finden Sie Spitzenmedizin kombiniert mit der für uns typischen persönlichen Atmosphäre.

Steht Ihnen eine OP bei uns bevor? Wir setzen uns dafür ein, dass diese so sicher und schonend wie möglich ablaufen wird. Unsere stationären Spezialistinnen und Spezialisten operieren hauptsächlich mittels Knopfloch-Chirurgie (Laparoskopie). Dabei wird ein schmales Instrument verwendet, für das ein winziger Schnitt bereits reicht. So ist die Operation weniger schmerzhaft für Sie, Sie erholen sich schneller und dürfen so früher wieder nach Hause. Ausserdem ist der Blutverlust bei diesem sanften Verfahren geringer und die Narbe nach der Operation ist bedeutend kleiner als nach einem klassischen Verfahren.

Haben Sie Fragen zu diesem minimal-invasiven Operationsverfahren? Gerne erklärt Ihnen Ihre behandelnde Gynäkologin oder Ihr behandelnder Gynäkologe die einzelnen Schritte im Detail.

 

Kontakt

Bei der Sentinel-Technik wird vor der eigentlichen Brustoperation eine radioaktiv markierte Substanz um den Knoten herum eingespritzt. Diese Substanz reichert sich in dem gleichen Lymphknoten an, in den der Tumor, sollten einzelne Zellen bereits in die Lymphbahnen gelangt sein, als erstes streut. Mit Hilfe einer Sonde, die selbst sehr geringe radioaktive Strahlung messen kann, kann dann in der Operation dieser sogenannte Wächter-Lymphknoten identifiziert und selektiv entfernt werden. Die restlichen Lymphknoten werden zunächst belassen.

 

Der entfernte Lymphkoten wird feingeweblich aufgearbeitet. Werden im Lymphkoten keine Tumorabsiedelungen gefunden, so kann man heute davon ausgehen, dass alle anderen in der Achselhöhle verbliebenen Lymphkoten ebenfalls Tumor-frei sind. Es kann deshalb auf die Entfernung der restlichen Lymphknoten verzichtet werden. Werden im Wächter-Lymphknoten Tumorabsiedelungen gefunden, so schliesst sich die Entfernung der restlichen Lymphkoten aus der Achselhöhle im Rahmen einer erneuten Operation an. Mit der Sentinel-Lymphonodektomie führen wir also ein Verfahren durch, mit dem man vielen Frauen die Entfernung der Achsellymphknoten ersparen kann.

Auch das vermittelt ein gutes Gefühl: Das Bethesda Spital schneidet beim Vergleich der Infektionsraten der Schweizer Spitälern hervorragend ab. Dank höchster Qualitätsstandards haben wir bei den Operationen zur Entfernung der Gebärmutter sogar eine der tiefsten Infektionsraten der Schweiz.

IHRE ANSPRECHPARTNER AM BETHESDA

Fachübergreifend die beste Behandlung

Weil gynäkologische Erkrankungen oft sehr komplex sind, arbeiten wir eng mit den Teams der verwandten Bereiche zusammen. Gemeinsam machen wir uns für Sie stark – so sind Sie bei uns immer bestens aufgehoben und erhalten genau die Behandlung, die auf Ihre Erkrankung zugeschnitten ist. In folgenden Bereichen arbeiten wir interdisziplinär:

Ihre Vorteile im Bethesda Spital

Wir erbringen fachübergreifend Spitzenleistungen in Medizin, Pflege und Therapie, fördern Innovation und bewegen uns auf dem neusten Stand von Forschung und Technik. Persönliche Betreuung in familiärer Atmosphäre. unsere ausgezeichnete Hotellerie sowie die ruhige Lage im Park unterstützen Ihre Genesung.

Ausgezeichnete Hotellerie

Medizinische Spitzenleistung

Ihre Vorteile

Mehrfach zertifiziert