Operationsbereich

In unserem modernen OP arbeiten Operateurinnen und Operateure, Anästhesieärztinnen und -ärzte, Instrumentier- und Anästhesiepflegefachpersonal sowie OP-Lagerungspflegende interdisziplinär und eng zusammen, um tagtäglich beste Ergebnisse erzielen zu können.

Nach einem operativen Eingriff werden unsere Patientinnen und Patienten auf der Überwachungsstation oder in der Tagesklinik betreut.

Im Operationssaal wird auf engem Raum interdisziplinär zusammengearbeitet.

Die Hauptaufgabe der OP-Pflege ist die korrekte Vor- und Nachbereitung der Operationen sowie das Zudienen und Instrumentieren während der Operationen. Bei operativen Eingriffen sind immer zwei Fachpersonen anwesend, wobei eine der beiden Personen zudient und die andere Person instrumentiert. Sie sind dafür zuständig, dass die sterile Umgebung gewahrt bleibt und sämtliche benötigten Materialien richtig gehandhabt bzw. entsorgt werden. Dies erfordert höchste Konzentration sowie das Fachwissen über jeden Handgriff der jeweiligen Operation.

Der Alltag ist geprägt von sich schnell ändernden, unvorhersehbaren Situationen. Für einen reibungslosen Ablauf muss alles optimal vorbereitet sein, die Fachpersonen müssen sich laufend der aktuellen Situation anpassen können.

Die OP-Lagerungspflege übernimmt ein Team von qualifizierten Fachpersonen, welches für den Empfang der Patientinnen und Patienten im Operationssaal sowie für die Lagerung auf dem eigens für sie vorbereiteten OP-Tisch verantwortlich ist.

Unmittelbar vor Beginn des geplanten Eingriffs übernimmt die OP-Lagerungspflege die fachgerechte Lagerung und Polsterung der Patientinnen und Patienten, um ein Verrutschen oder Druckstellen zu vermeiden. Auch für die Bedienung aller medizinischen Geräte im OP ist die OP-Lagerungspflege verantwortlich.

Nach erfolgtem Eingriff werden die Patienten ins eigene Bett zurück gebettet und in Zusammenarbeit mit der Anästhesie an die Pflegenden der Überwachungsstation oder Tagesklinik übergeben.

Die Abteilung Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) ist ein moderner interner Dienstleister für alle Abteilungen des Bethesda Spitals. Hier werden alle wiederaufbereitbaren Medizinprodukte (Instrumente und Motorensysteme) bewirtschaftet und nach den neuesten Erkenntnissen sowie nach aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik für den nächsten Eingriff aufbereitet. So können diese wieder als steriles Medizinprodukt in den Instrumenten-Kreislauf zurück gebracht und wiederverwendet werden.

Die Medizinprodukte werden durch qualifizierte Mitarbeitende und mithilfe modernster Anlagen dekontaminiert (gereinigt, desinfiziert) und sterilisiert. Bei allen Schritten und Prozessen der Wiederaufbereitung werden die Medizinprodukte digital dokumentiert und können jederzeit rückverfolgt werden.

Die OP-Koordination sorgt für einen reibungsfreien Ablauf im und rund um den OP. Sie ist dafür zuständig, dass die Patientinnen und Patienten rechtzeitig von der Station in den OP gebracht werden. Auch dass die Ärztinnen und Ärzte zur richtigen Zeit am OP-Tisch stehen gehört zu den Verantwortlichkeiten der OP-Koordination.

Ebenfalls dient die Koordination als Vermittlungsstelle zwischen dem OP und den anderen Bereichen.

Das Erstellen des definitiven OP-Programmes sowie Änderungen sind auch Teil der Aufgaben. So können Notfälle optimal in das laufende OP-Programm eingebaut und die Saal-Kapazitäten bestmöglich geplant werden.

Das zentrale Fachgebiet der Überwachungsstation ist die postoperative Überwachung und Betreuung chirurgischer Patientinnen und Patienten.

Die Pflegfachpersonen sind oftmals die erste Ansprechperson nach der Operation. Sie werden von qualifizierten Pflegepersonal mit Zusatzausbildung unter zu Hilfenahme von modernen Geräten, welche die Kreislaufparameter überwachen, professionell betreut.

Sobald die Nachwirkung der Anästhesie-Medikamente abgeklungen ist, der Kreislauf stabil und die Schmerzen auf ein Minimum reduziert sind, werden die Patientinnen und Patienten auf die Abteilung verlegt.

Unsere Arbeitsprozesse sind so gestaltet, dass eine grösstmöglich Konformität zwischen Abläufen und Kundenorientierung entsteht.

IHR OP-TEAM

Ihre Vorteile im Bethesda Spital

Wir erbringen fachübergreifend Spitzenleistungen in Medizin, Pflege und Therapie, fördern Innovation und bewegen uns auf dem neusten Stand von Forschung und Technik. Persönliche Betreuung in familiärer Atmosphäre. unsere ausgezeichnete Hotellerie sowie die ruhige Lage im Park unterstützen Ihre Genesung.

Ausgezeichnete Pflege & Hotellerie

Medizinische Spitzenleistung

Ihre Vorteile

Mehrfach zertifiziert