WIEDER ZU HAUSE – UNTERSTÜTZUNG IM NEUEN ALLTAG

In der Zeit nach der Geburt begleitet das Bethesda Spital Mutter und Baby im Wochenbett und beim gemeinsamen Start in den Alltag. Unsere zertifizierten Stillberaterinnen sind bei Fragen und Problemen gerne für Sie da – nicht nur während der monatlichen Stilltreffs, an denen Mütter sich austauschen und Fragen stellen können.

Abgerundet wird unser Angebot mit Kursen wie Rückbildungsgymnastik mit oder ohne Kind, Wassergymnastik für Mütter oder unser beliebtes Babyschwimmen. Auch für die Nachbetreuung durch eine Hebamme und viel weitere praktische Unterstützung steht Ihnen das Bethesda Spital immer zur Seite.

Zertifzierte Stillberatung im Bethesda Spital

Haben Sie Probleme beim Stillen oder sind Sie sich unsicher, ob Ihr Baby genügend Nahrung bekommt? Besuchen Sie eine unserer Stillberatungen – drei solche Sitzungen werden von Ihrer Krankenkasse in der Grundversicherung übernommen.

Unsere IBCLC-zertifizierten Stillberaterinnen stehen Ihnen bei all Ihren Fragen und Stillproblemen gerne zur Seite. Wenden Sie sich jederzeit an uns und vereinbaren Sie einen Termin.


 

Wir sind gerne für Sie da.

Viele frischgebackene Mütter haben Respekt vor dem Moment, in dem sie mit ihrem Neugeborenen wieder zu Hause sind und sie der neue Alltag erwartet. Eine grosse Hilfe ist dabei eine Hebamme, die Sie bei Ihnen daheim nachbetreut und dafür sorgt, dass es sowohl Ihrem Baby wie auch Ihnen gut geht.

Die Hebamme kontrolliert die Rückbildung Ihrer Gebärmutter, kümmert sich um den Bauchnabel Ihres Babys, macht notwendige Bluttests, unterstützt Sie beim Stillen und gibt Ihnen Tipps zur Ernährung. Die Kosten für diese Dienstleistungen werden von der Krankenkasse übernommen.

Falls Sie bis zur Entbindung bei der Hebammensuche nicht fündig geworden sind, kümmert sich das Bethesda Spital in Zusammenarbeit mit FamilyStart Basel um eine Nachbetreuung für Sie zu Hause. Weitere Informationen erhalten Sie während Ihres Spitalaufenthaltes.

Die Ankunft eines Neugeborenen will gut vorbereitet sein, denn die richtige Ausstattung erleichtert die erste Zeit nach der Geburt.

Zur Liste

Kurse & Veranstaltungen rund um die Geburt

Stilltreff "Mythen und Ammenmärchen übers Stillen"

Donnerstag, 21.07.2022
9:30 – 11:30 Uhr

Stilltreff "Stillen und arbeiten - geht das?"

Donnerstag, 18.08.2022
9:30 – 11:30 Uhr

Stilltreff "Beikost ist nicht nur Breikost"

Donnerstag, 15.09.2022
9:30 – 11:30 Uhr

Ihre Vorteile im Bethesda Spital

Wir erbringen fachübergreifend Spitzenleistungen in Medizin, Pflege und Therapie, fördern Innovation und bewegen uns auf dem neusten Stand von Forschung und Technik. Persönliche Betreuung in familiärer Atmosphäre. unsere ausgezeichnete Hotellerie sowie die ruhige Lage im Park unterstützen Ihre Genesung.

Familiäre Atmosphäre

Professionelle Betreuung

Ihre Vorteile

Mehrfach ausgezeichnet

FAQs Geburt & Wochenbett

Was gilt es zu beachten nach der Geburt und wie läuft dies mit der Anmeldung meines Kindes beim Zivilstandesamt? Hier die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen.

Die Rechnung wird Ihrer Krankenkasse oder Versicherungsgesellschaft direkt zugestellt, wenn wir eine entsprechende Kostengutsprache erhalten haben.

Offene Rechnungen für Privatauslagen (Telefon, TV, Getränke, Besucherverpflegung, Upgrade in eine andere Zimmerkategorie etc.) sind zwingend am Austrittstag direkt über den Room-Service zu begleichen.

Alle Informationen zu Dokumenten und Unterlagen rund um die Geburt (Geburtsurkunde, Registration, Zivilstandsamt, Familienbüchlein usw. finden Sie unter diesem Link:

www.bdm.bs.ch/Zivilstand/Geburt.html

Die Ärztin/der Arzt bestimmt mit Ihnen den Austrittstag.
Aus organisatorischen Gründen muss der Spitalaustritt bis 11 Uhr erfolgen