Köchin/Koch EFZ

Herzlichen Dank, dass du dich fürs Bethesda als Ausbildungsbetrieb interessierst.

Die Bethesda Spital AG bildet insgesamt zwischen 6 und 10 Köchinnen und Köche aus.
Jährlich beginnen 2 – 3 Jugendliche ihre Ausbildung bei uns.

Anforderungen & Bewerbungsprozess

  • Abgeschlossene und bestandene obligatorische Schulbildung auf Sekundarstufe I, in der Regel Sekundarstufe E
  • belastbar, zuverlässig, verantwortungsbewusst, teamfähig, gut organisiert
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und führt zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ). Es besteht die Möglichkeit, im Schulprogramm integriert die eidgenössische Berufsmaturität zu erlangen. Der Abschluss öffnet den Zugang zur höheren Berufsbildung.

4 Tage pro Woche arbeitest du im abwechslungsreichen Alltag im Bethesda Spital mit.

1 Tag pro Woche besuchst du die gewerbliche Berufsschule; zusätzlich finden überbetriebliche Kurse (ÜK) statt.

Bewerbungen für das Jahr 2022 nehmen wir gerne online entgegen.

Zum Bewerbungsformular

Unser Rekrutierungsprozess wurde nach ökologischen und ökonomischen Aspekten definiert und sieht Bewerbungen per Post und per E-Mail nicht vor – wir können diese leider nicht berücksichtigen.

Deine Ansprechperson

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Blog rund ums Arbeiten im Bethesda Spital