Nach dem ersten Schock der Diagnose beginnt für Brustkrebspatientinnen ein psychisch und physisch belastender Prozess. Die Betroffenen haben den Anspruch, die bestmögliche Behandlung und eine fürsorgliche Betreuung zu bekommen. Diese bietet das Brustzentrum Basel Bethesda Spital mit seinem umfassenden Leistungsangebot an.


Ein interdisziplinäres Team von erfahrenen Fachärztinnen, Fachärzten,
Therapeutinnen, Therapeuten und speziell geschultem Pflegepersonal kümmert sich um die Patientinnen – vom ersten Verdacht an bis hin zur Nachsorge.


Hohe Qualität als Grundanspruch
2017 erhielt das Brustzentrum Basel Bethesda Spital erstmals das
Qualitätszertifikat der Krebsliga Schweiz und der Schweizerischen Gesellschaft für Senelogie. Der Zertifizierungs­ und regelmässig durchgeführte Rezertifizierungsprozess ist komplex, denn insgesamt gibt die Zertifizierungsstelle über 100 Prüfkriterien vor, über die das Team vom Brustzentrum Rechenschaft ablegen muss.


«Die Kriterien umfassen die Diagnostik, Therapie sowie die Behandlung vor Ort. 
Werden alle geprüften Punkte erfüllt, erhält das Brustzentrum die Bestätigung dafür, dass alle Kriterien erfüllt sind, ihren Patientinnen eine optimale Betreuung und Expertise von verschiedenen Disziplinen unter einem Dach gewährleisten zu können. Eine solch ganzheitliche Form wird nur von zertifizierten Zentren angeboten», erklärt Noemi Eisenring, Breast Care Nurse und interne Leitung des Brustzentrums im Bethesda Spital. «Einen wichtigen Baustein stellt dabei auch das Tumorboard dar, bei dem ein Experten­Team aus verschiedenen Fachrichtungen für jede Patientin Therapieempfehlungen ausarbeitet.

Das ganze Team des Brustzentrums hat den Grundanspruch, optimale Qualität zu bieten. Das Wohl unserer Patientinnen ist uns enorm wichtig.»

Noemi Eisenring, Breast Care Nurse und interne Leitung Brustzentrum Basel Bethesda Spital

Langzeitbegleitung möglich
Dank seines hohen Qualitätsanspruchs hat das Brustzentrum Basel Bethesda
Spital in der Nordwestschweiz eine hohe Bedeutung. Dies nicht zuletzt auch aufgrund der gehobenen Hotellerieleistungen und der familiären Atmosphäre im Bethesda Spital.

Zusammen mit der sehr persönlichen und intensiven Betreuung entsteht für die Patientin ein Mehrwert, der für den Heilungsprozess enorm wichtig ist.

Noemi Eisenring, Breast Care Nurse und interne Leitung Brustzentrum Basel Bethesda Spital

Zum Konzept des Brustzentrums gehört auch die Betreuung durch Breast Care Nurses.
Diese Fachexpertinnen für Brustkrebserkrankungen begleiten die Patientinnen von Anfang an. «Nach einer so schweren Krankheit kann der Alltag Herausforderungen mit sich bringen. Deshalb begleiten wir die Patientinnen über die Therapie hinaus und stehen ihnen auch in seelischen Belangen jederzeit zur Seite. Dadurch entsteht ein Vertrauensverhältnis, das sehr geschätzt wird.»

 

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen wissen?

Erfahren Sie alles zum Brustzentrum in unserem Informationsflyer oder kontaktieren Sie unser Team. Die Zuweisung erfolgt über die Gynäkologin/den Gynäkologen oder Sie melden sich selbst beim Brustzentrum Basel Bethesda Spital an. Auf Wunsch kann Ihr Arzt des Vertrauens die Behandlung mitbegleiten.

 

Logo BZB A4 cmyk 300dpi

Brustzentrum Basel Bethesda Spital
Gellertstrasse 144, 4052 Basel
061 315 23 80
brustzentrum@bethesda-­spital.ch
www.brustzentrum­-basel.ch
www,bethesda-spital.ch/brustkrebs

 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Stimme)