Bewerben am Bethesda Spital

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Stelle bei uns interessieren!

Das Bewerbungsdossier vermittelt uns einen ersten Eindruck über Sie als Kandidatin bzw. Kandidat. Wichtig ist es deshalb, die Unterlagen unternehmens- und funktionsspezifisch zusammenzustellen.

Für eine erfolgreiche Bewerbung sind insbesondere folgende Punkte zu beachten:

Bitte online bewerben.

Aus Gründen der Ökologie und der Effizienz freuen wir uns im Bethesda über Onlinebewerbungen.

Personaldossiers, welche uns auf dem Postweg oder per E-Mail erreichen, werden für den Rekrutierungsprozess nicht berücksichtigt. Papierdossier senden wir wieder zurück.

Bitte geben Sie bei der Bewerbung eine E-Mail-Adresse bekannt, damit wir Sie per Mail kontaktieren können. 

Wir danken Ihnen für die Zustellung eines Lebenslaufs, eines Motivationsschreibens sowie aller Arbeitszeugnisse und relevanten Diplome.

Ein chronologischer Ablauf ist wünschenswert.

Der Lebenslauf gibt Auskunft über Ihre Personalien, beruflichen Stationen, Aus- und Weiterbildungen, über allfällige Sprach- sowie IT-Kenntnisse. Dabei ist zu beachten, dass die derzeitige beziehungsweise letzte Beschäftigung zuerst aufgeführt wird und so eine chronologische Abfolge entsteht.

Weshalb sind Sie geeignet und was motiviert Sie?

Das Motivationsschreiben nimmt Bezug auf die Stellenausschreibung und zeigt, weshalb Sie für eine vakante Funktion geeignet und motiviert sind. Dieses Schreiben sollte passend für die Vakanz formuliert sein.

Nicht vergessen: Ihr Foto.

Ihr Foto sollte einen professionellen Eindruck vermitteln und im Lebenslauf integriert sein.

Der erste Eindruck zählt.

Das Bewerbungsdossier vermittelt einen Eindruck von Ihrer Arbeitsqualität. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass es sauber gegliedert und fehlerfrei eingereicht wird.

Wer kann am besten über Sie Auskunft geben?

Überlegen Sie, welche Personen am besten über Ihre beruflichen Leistungen Auskunft geben können. Im Bewerbungsgespräch werden wir Sie um diese Angaben bitten. Das Bethesda Spital holt nur nach Absprache mit Ihnen eine Referenzauskunft ein.

Alles erhalten und bestätigt.

Nach Eingang Ihres Personaldossiers erhalten Sie von uns eine Empfangsbestätigung per Mail.

Unser Rekrutierungsprozess

Gerne zeigen wir Ihnen unseren Rekrutierungsprozess in fünf einfachen Schritten auf.

Eingegangene Bewerbungen prüfen wir laufend, erstellen eine Vorselektion und geben diese der Führungsperson zur Ansicht frei. Der Entscheid über das Weiterkommen oder Ausscheiden aus dem Rekrutierungsprozess wird per Telefon oder E-Mail kommuniziert.

Dauer bis Rückmeldung: Ein bis zwei Wochen

Das Gespräch wird mit der zuständigen Person aus dem HR und der Fachabteilung virtuell oder vor Ort durchgeführt. Dabei geht es in erster Linie darum, mehr über die Personal- und Fachkompetenzen zu erfahren und gibt beiden Seiten die Möglichkeit, den kulturellen Fit ins Unternehmen und Team zu beurteilen.

Dauer bis Rückmeldung: Bis zu drei Wochen

Ob jemand ins Team passt, ist für Arbeitnehmer und Arbeitgeber ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für oder gegen eine Anstellung. In einem ungezwungenen Rahmen geben wir deshalb die Möglichkeit, dass sich alle gegenseitig kennenlernen.

Vor der Vertragsausstellung führen wir ein Abschlussgespräch durch, um offene Fragen beider Seiten zu klären und vertragliche Details zu regeln. Sind alle Punkte geklärt, folgt das schriftliche Angebot.

Dauer bis Rückmeldung: Bis zu einer Woche

Nach unserem mündlichen Stellenangebot werden die wichtigsten Vertragspunkte nochmals verifiziert. Nach Übereinkunft wird die Vertragserstellung in Auftrag gegeben und per Post versendet.

Dauer bis Rückmeldung: Bis zu drei Wochen

Rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament des Bethesda Spitals, prägen tagtäglich die medizinische, pflegerische und therapeutische Betreuung mit und sorgen dafür, dass die Hintergrunddienstleistungen technischer und administrativer Natur reibungslos funktionieren.