Physiotherapie – Aktiv zu mehr Lebensqualität

Die Physiotherapie ist zentraler Teil unseres Fokusbereichs «Bewegungsapparat» und gehört zu den Schlüsselqualifikationen des Bethesda Spitals. Mit viel Erfahrung und Einfühlvermögen begleitet Sie unser vielseitig ausgebildetes Team über den gesamten Behandlungsweg. Wir behandeln und beraten Sie sowohl ambulant wie auch stationär, bei Verletzungen, vor und nach Operationen sowie bei Erkrankungen des Bewegungsapparats.

Unsere Physiotherapeutinnen und -therapeuten empfangen Sie in modernen Einzelbehandlungszimmern in unserem grosszügigen Therapiebereich mit Blick ins Grüne. Ausserdem finden Sie bei uns einen grossen Gymnastikraum, einen optimal ausgestatteten Trainingsbereich und ein Bewegungsbad mit vier Wassertiefen und einer Wassertemperatur von angenehmen 36 Grad.

Therapeutisches Angebot

In der Physiotherapie am Bethesda Spital bieten wir Ihnen eine funktionelle Problemanalyse an – diese wird durch eine Beurteilung von Bewegungskontrolle und Bewegungsqualität abgerundet. Bei der Therapie legen wir Wert auf individuelle Beratung und auf Sie angepasste Übungs- und Trainingsprogramme.

Unser weiteres Leistungsangebot:

  • physiotherapeutische Zweitmeinung
  • Evaluation
  • Ansprechpersonen für Leistungsdiagnostik
  • Sturzabklärung
  • Sturzprophylaxe

Sprechen Sie uns gerne an.

In der Physiotherapie am Bethesda Spital bieten wir ihnen eine funktionelle Problemanalyse an – diese wird durch eine Beurteilung von Bewegungskontrolle und Bewegungsqualität abgerundet. Bei der Therapie legen wir Wert auf individuelle Beratung und auf Sie angepasste Übungs- und Trainingsprogramme. Auch eine physiotherapeutische Zweitmeinung und Evaluation gehört zu unserem Leistungsangebot – ausserdem sind wir Ihre Ansprechpersonen für Leistungsdiagnostik sowie Sturzabklärung und -prophylaxe.

Wir wenden erfolgreich folgende Therapieformen an:

  • Manuelle Therapie
  • Physiotherapie auf neuro-physiologischer Grundlage
  • Sportphysiotherapie
  • Postoperative Rehabilitation
  • Motor Control
  • Schmerztherapie
  • Indikations- und funktionsspezifische Gruppentherapie
  • Lymphdrainage
  • Klassische Massage
  • Elektrotherapie
  • Thermotherapie

 

Erweitertes Angebot

Unsere Fachpersonen vom Physio-Team verfügen über sehr vielfältige Ausbildungen. So können wir Ihnen neben den grundlegenden therapeutischen Disziplinen auch weitere Praktiken anbieten – immer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, um Ihnen die beste Behandlung zu bieten.

  • Urogenitale Rehabilitation (Beckenbodentraining)
  • Triggerpunkt-Therapie und Dry Needling
  • Cranio-Sacral-Therapie
  • Bindegewebsmassage (BGM)
  • Fussreflexzonentherapie
  • Feldenkrais®-Methode

Wir sind gerne für Sie da.

  • Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 17.30 Uhr
  • Freitag von 07.30 bis 17.00 Uhr

Die Wassertherapie ist besonders geeignet, die Muskulatur zu aktivieren, wenn dabei Rücken und Gelenke geschont werden sollen. Der natürliche Auftrieb erleichtert die Bewegungen nach Operationen und bei Schmerzen.

In unserem angenehm 36 Grad warmen Bewegungsbad mit vier verschiedenen Wassertiefen führen Sie nach Anweisung unserer Therapeutinnen und Therapeuten in der Einzel- oder Gruppentherapie gezielte Übungen aus – und haben dabei neben dem Trainingserfolg bestimmt einen hohen Wohlfühlfaktor!

Wir sind gerne für Sie da.

  • Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 17.30 Uhr
  • Freitag von 07.30 bis 17.00 Uhr

«Neben der exzellenten Therapie schätze ich besonders den persönlichen und wertschätzenden Umgang. Ich fühle mich therapeutisch hervorragend betreut und als Mensch mit meinen Anliegen ernst genommen. »


Catherine N., Liestal

Erkrankungen des Bewegungsapparat

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten haben für Sie die häufigsten Krankheiten, die wir in unseren Kliniken behandeln, zusammengetragen. Informieren Sie sich hier über Symptome, Häufigkeit und Behandlungsmöglichkeiten.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie – die Krankheitsdatenbank soll keinesfalls das persönliche Gespräch ersetzen.

Das zeichnet uns aus

Bei uns sind Sie gut aufgehoben: Am Bethesda Spital befassen wir uns seit vielen Jahren mit dem Bewegungsapparat – dieser Bereich gehört zu unseren Kernkompetenzen und wir bieten Ihnen beste Prävention und Behandlung in Basel und der Nordwestschweiz an.

Bei uns finden Sie exzellente Therapeutinnen und Therapeuten, die Sie zielführend, verständnisvoll und motiviert beraten und behandeln. Kombiniert mit der für uns typischen persönlichen Atmosphäre bieten wir Ihnen das ideale Umfeld für Ihre Prävention und Ihren Genesungsprozess.

Wir lassen Sie nicht allein: Unser erfahrenes und vielseitig ausgebildetes Team begleitet Sie während Ihres gesamten Behandlungswegs – stationär, ambulant und auch in der Nachsorge.

 

Wir sind gerne für Sie da.

  • Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 17.30 Uhr
  • Freitag von 07.30 bis 17.00 Uhr

Im Zentrum Therapie & Training arbeiten über 60 erfahrene und vielseitig ausgebildete Therapeutinnen und Therapeuten. Im regen fachlichen Austausch untereinander entwickeln sie individuelle Behandlungskonzepte für das jeweilige Patientenanliegen – dank regelmässiger gezielter Fort- und Weiterbildungen garantieren sie Ihnen so die höchstmögliche Behandlungskompetenz. All das macht uns zum führenden Kompetenzzentrum rund um den Bewegungsapparat in der Nordwestschweiz.

Zum Physio Leitungs-Team

Alle Physiotherapeuten

Wir sind gerne für Sie da.

  • Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 17.30 Uhr
  • Freitag von 07.30 bis 17.00 Uhr

Unsere Patientinnen und Patienten profitieren von der Interdisziplinarität im Bethesda Spital: So werden bei komplexen Fällen auch Spezialistinnen und Spezialisten aus verwandten Bereichen konsultiert, um den Therapieerfolg zu garantieren. Ausserdem bieten wir Ihnen im Haus Möglichkeiten für weitere Beratungen und Abklärungen an – zum Beispiel bei unseren Kolleginnen und Kollegen der Orthopädie, der Wirbelsäulchenchirurgie, der Klinik Rheuma/Schmerz usw.

 

Wir sind gerne für Sie da.

  • Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 17.30 Uhr
  • Freitag von 07.30 bis 17.00 Uhr

Fachübergreifend die beste Behandlung

Weil Beschwerden am Bewegungsapparat oft sehr komplex sind, arbeiten wir eng mit den Teams der verwandten Bereiche zusammen. Gemeinsam machen wir uns für Sie stark – so sind Sie bei uns immer bestens aufgehoben und erhalten genau die Behandlung, die auf Ihre Erkrankung zugeschnitten ist. In folgenden Bereichen arbeiten wir interdisziplinär:

Bei Erkrankungen der Blase, Senkungsbeschwerden und Problemen im Intimbereich wie Entzündungen, Juckreiz und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.

Zum Blasen- und Beckenbodenzentrum

Die Ernährungsberatung bietet ihre Dienstleistungen wie Ernährungstherapie allen Kliniken und Abteilungen im Bethesda Spital an. Beratungen von ambulanten Klienten in Ernährungsfragen sowie Abklärung bei ernährungstherapeutischen Mahlzeiten im Restaurant ergänzen das Angebot. Die Ernährungsberatung kann von allen Interessierten genutzt werden.

Mehr zur Ernährungsberatung

Das Angebot der Belegärztinnen und Belegärzten in der Fachdisziplin Gynäkologie beinhaltet sowohl Vorsorgeuntersuchungen, Beratungen in allen Teilbereichen wie Pubertät, Kinderwunsch, Verhütungsberatung, hormonelle Fragen, Tumorerkrankungen, Brusterkrankungen, Inkontinenzprobleme , Wechseljahre, Osteoporose und selbstverständlich der Schwangerschaftsbetreuung usw, als auch die entsprechenden ambulanten und stationären konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten. Eine Zuweisung erfolgt immer über eine Belegärztin oder einen Belegarzt.

Mehr zur Gynäkologie

Das Spezialistenteam der belegärztlich geführten Handchirurgie deckt das gesamte konservative und chirurgische Behandlungsspektrum rund um die Hand, den Vorderarm und den Ellbogen ab.

Mehr zur Handchirurgie

Die Klinik für Neurologie ist spezialisiert auf Erkrankungen des peripheren Nervensystems, des Rückenmarks und der Muskulatur sowie auf neurologische Erkrankungen, die sich durch eine Veränderung der Beweglichkeit und/oder der Bewegungsabläufe äussern. Weitere Schwerpunkte sind die Diagnostik und Behandlung von (Kopf-) Schmerzerkrankungen und Anfallsleiden (Epilepsie).

Mehr zur Neurologie

Die vom Universitätsspital geführte Orthopädie Klinik am Bethesda Spital betreut neben dem Hauptstandort einen zweiten Standort am Bethesda Spital. Hier erhalten orthopädische Patientinnen und Patienten Zugang zu universitärer Medizin in Zusammenarbeit mit dem Bethesda Spital.

Mehr zur Orthopädie

Die Klinik für Psychiatrie & Psychosomatik ist ein Ambulatorium, das spezialisiert ist auf körperliche Leiden, für die keine (ausreichenden) Ursachen gefunden werden können. Wir behandeln chronische Schmerzzustände, Patientinnen und Patienten mit schweren körperlichen Leiden, die diese nicht bewältigen können (auch Krebserkrankungen). Wir sind ebenso spezialisiert auf Probleme rund um die Schwangerschaft und Geburt, traumatische Erlebnisse und Schlafstörungen.

Mehr zur Psychiatrie & Psychosomatik

Die Kompetenz des Bethesda Spitals im Bereich der Rehabilitation knüpft an unser Fokus "Bewegungsapparat" an und verbindet somit “unter einem Dach” das multiprofessionelle und interdisziplinäre Management der Patientenanliegen im Sinne des ganzheitlichen Behandlungspfades. Wo nötig werden Therapiestrategien, rehabilitative Strategien und präventive Strategien gemeinsam mit den Spezialisten verschiedener medizinischer und paramedizinischer Fachrichtungen beurteilt und gegebenenfalls neu aufgegleist. Dabei unterstützend werden hoch entwickelte Technologien eingesetzt wie Magnetresonanztomographie, Knochendichtemessung oder Ultraschall. Wir zeigen Einfühlungsvermögen und stehen für die Mitbestimmung durch partnerschaftliche Kooperation mit dem Betroffenen.

Mehr zur Rehabilitation

Beschwerden am Bewegungsapparat sind sehr häufig, oft äusserst schmerzhaft und mit Einschränkungen verbunden. Zudem können sie viele verschiedene Ursachen haben. Manchmal weisen rheumatische Beschwerden auf eine ernste systemische Erkrankung hin. Am Bethesda Spital finden Sie die Rheumatologie und die Schmerzmedizin in einer Klinik vereint – so stimmen die verschiedenen Fachärztinnen und -ärzte die Behandlung genau auf Ihre Bedürfnisse ab.

Zur Klinik Rheumatologie/Schmerzmedizin

In Zusammenarbeit mit Patienten, Angehörigen, Ärzten und Pflegepersonal unterstützt der Sozialdienst bei Bedarf Lösungen für den bevorstehenden Spitalaustritt, der Nachsorge oder für Probleme im sozialen Zusammenhang zu finden. Der Sozialdienst gibt Hilfestellung bei beruflichen oder finanziellen Sorgen die den Genesungsprozess beeinträchtigen können.

Mehr zum Sozialdienst

Die Wirbelsäulenchirurgie ist unserem Wirbelsäulenzentrum und dem Zentrum Rücken, Rheuma, Schmerz zugeordnet. Die dabei eingebundenen belegärztlichen Wirbelsäulenchirurgen haben ihre Praxen im Spital. Schwerpunktmässig decken sie die Abklärung, Behandlung und Operation der degenerativen Erkrankungen der gesamten Wirbelsäule ab. Sie arbeiten nach den modernsten Erkenntnissen und Qualitätsanforderungen, was den Einsatz von minimal invasiven und mikrochirurgischen Techniken einschliesst.

Mehr zur Wirbelsäulenchirurgie

Kurse & Veranstaltungen

Osteoporose-Gymnastik

Donnerstag, 06. Januar – Donnerstag, 15. Dezember 2022
9:35 – 10:25 Uhr

Geschlossen

FAQs zur Physiotherapie

Grundsätzlich benötigen sie eine Verordnung. Ihr Arzt oder ihre Ärztin klärt ab, ob es sich bei ihren Beschwerden um eine gefährliche Situation handelt und stellt ihnen dann eine Verordnung aus. Das Bethesda Spital bietet für akute Fälle eine Notfallsprechstunde an.

Waren sie bereits einmal mit demselben Problem bei uns in der Therapie, können sie als Selbstzahler auch ohne Verordnung Termine vereinbaren.

Ihre Verordnung wird vom Arzt ausgestellt. Anschliessend muss die Therapie innerhalb fünf Wochen ab Ausstellungsdatum begonnen werden.

Für die Vergabe von Terminen kontaktieren Sie uns am besten telefonisch. Bitte beachten Sie, dass wir für die Terminvergabe zwingend Ihre Therapieverordnung brauchen. Diese können Sie uns per Post, Fax, Mail oder persönlich zukommen lassen.

Vor Beginn der Therapie benötigen wir zwingend das Original der Verordnung. Bringen Sie dieses spätestens zu Ihrem ersten Termin an der Anmeldung vorbei. 

Kontakt zur Physiotherapie

Können Sie einen Termin nicht wie geplant wahrnehmen, bitten wir Sie, sich mindestens 24 Stunden vorher abzumelden. Andernfalls müssen wir Ihnen den Termin privat in Rechnung stellen. Am Wochenende oder nach 18 00 Uhr können Sie Nachrichten auch auf dem Telefonbeantworter hinterlassen.

Kontakt zur Physiotherapie

Nach der 6, Therapiesitzung sollten Sie zusammen mit Ihrem Therapeuten besprechen, ob eine weitere Therapieserie notwendig ist. Im Falle einer Weiterführung benötigen wir frühzeitig eine neue Verordnung. Eine Fortsetzung ohne ärztliche Verordnung ist als Selbstzahler möglich.

Ab der zweiten Verordnungsserie beantragen wir eine Kostengutsprache bei Ihrer Versicherung. Diese wird in der Regel innerhalb von 10 Arbeitstagen beantwortet. Möchten Sie die Therapie in der Zwischenzeit ohne Zusage fortführen, ist dies als Selbstzahler möglich. Sie erklären sich in diesem Fall bereit, die Kosten selbst zu übernehmen, sofern die Krankenkasse die Kostengutsprache ablehnt.

Bei Ihrem ersten Termin wird Ihr Therapeut / Ihre Therapeutin ein ausführliches Aufnahmegespräch mit Ihnen führen, um sich ein umfassendes Bild von Ihrer Problemstellung zu machen und die Therapie gezielt planen zu können.

Machen Sie sich vorgängig Gedanken über Erwartungen und konkrete Ziele und notieren Sie sich Ihre Fragen. Dies hilft uns, Ihre Therapie gemeinsam mit Ihnen optimal zu gestalten.

Ihre Therapeuten erwarten Sie zum vereinbarten Termin umgezogen im Bewegungsbad. Bringen Sie bitte Ihre persönlichen Badesachen und Handtuch mit. Duschen vor der Therapie ist obligatorisch.

Es gelten die allgemeinen Hygienerichtlinien. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie erst ins Wasser zu gehen wenn Ihr Therapeut / Ihre Therapeutin anwesend ist.

Ja. Wir planen ihre Termine für alle Fachbereiche zentral an unserer Anmeldung. Sofern Termine verfügbar sind gestalten wir ihren Terminplan nach ihren Wünschen.

Ja. Die meisten Therapeutinnen und Therapeuten bieten stationäre und ambulante Termine an. So gewährleisten wir einen nahtlosen Übergang vom Spital nach Hause.

Ja. In unserem grossen Team werden neben Deutsch auch viele weitere Sprachen gesprochen. Unter anderem Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch und Serbisch.  

Unsere Spezialisten in den Medien

Regelmässig werden unsere Spezialistinnen und Spezialisten zu Themen interviewt und zitiert. Schauen Sie sich in unserer Mediathek um und entdecken Sie interessante Beiträge!

Bethesda Spital Mediathek

Ihre Vorteile im Bethesda Spital

Wir erbringen fachübergreifend Spitzenleistungen in Medizin, Pflege und Therapie, fördern Innovation und bewegen uns auf dem neusten Stand von Forschung und Technik. Persönliche Betreuung in familiärer Atmosphäre. unsere ausgezeichnete Hotellerie sowie die ruhige Lage im Park unterstützen Ihre Genesung.

Ausgezeichnete Hotellerie

Interdisziplinäre Betreuung

Ihre Vorteile

Mehrfach zertifiziert