Ab dem 1. September können Gäste und Mitarbeitende ihr Essen in den Park, ins Büro oder nach Hause in einer wiederverwendbaren, qualitativ hochwertigen Alternativlösung zu Plastikgeschirr mitnehmen. Das Restaurant im Bethesda Spital ist somit Teil eines landesweiten Netzwerks von 1'500 Gastrobetrieben, die diese ökologische Möglichkeit nutzen, um Plastikmüll und CO2 einzusparen. 

Und so funktionierts:               

Image

Der Mehrwert vom Mehrweg

  • Die Teller, Schalen, Becher und Deckel können hunderte Male gewaschen und wiederverwendet werden.
  • Mit dem Nutzen von Mehrweg sparen Sie Plastikmüll und CO2 ein.
  • Es entsteht auch automatisch weniger Foodwaste, weil mann die Reste praktisch und hygienisch eingepackt nach Hause nehmen kann.
  • Wer einmal wöchentlich statt Wegwerfgeschirr Mehrwegbehälter nutzt, spart bereits 1.5 kg Plastik pro Jahr. 
  • Das Depot von 10 CHF für Teller und Salatschale und 5 CHF für Kaffeebecher wird in bar ausbezahlt oder durch neues Geschirr ersetzt.
  • Das Geschirr kann in allen teilnehmenden reCIRCLE-Restaurants eingetauscht werden. Hier finden Sie hier Liste der Restaurants.

Haben Sie Fragen dazu? Unsere Mitarbeitenden im Restaurant beantworten Ihnen diese gerne.

Informationen zu den Produkten finden Sie hier

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Stimme)